Themenschwerpunkte der Diplomausbildung Kinder & Jugend Coach - IPC Akademie

Themenschwerpunkte der Diplomausbildung Kinder & Jugend Coach

Welche Themenschwerpunkte beinhaltet die Ausbildung zum Dipl. Kinder & Jugend Coach IPC?

Die Fachspezialisierung zum Dipl. Kinder & Jugend Coach der IPC Akademie startet bereits wieder nach den Sommerferien. Dabei stehen verschiedene Themenbereiche im Zentrum dieser Ausbildung, wie das Prüfungs-Coaching, Talent-Coaching oder Konzentrationstraining.

In der IPC Akademie lernen Sie als angehende Begleitungsperson in der Rolle als Kinder und Jugend Coach die erforderliche Theorie und Praxis, um möglichst alle Schwerpunkte in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen abdecken zu können.

Das Herzstück der Ausbildung ist die entwicklungsstufengerechte Begleitung als Kinder und Jugend Coach. Darauf aufbauend stehen für Sie als Kursteilnehmer/in folgende Schwerpunkte im Zentrum: Legasthenie-Training, Prüfungs-Training, ADHS-Training, Mal-Coaching, entwicklungsgerechte Aufklärung, Metaphern-Coaching und die Elternarbeit.

In der Ausbildung der IPC Akademie erhalten die Teilnehmenden Einblick in verschiedene wissenschaftliche Modelle, lernen konkrete Methoden und Techniken und bekommen viele praktische Inputs von unseren erfahrenen Fachdozenten. So können Sie sich in einem Markt mit steigender Nachfrage als Kinder und Jugend Coach positionieren und etablieren.

Mit einem Klick auf den Button erhalten Sie mehr Informationen zum Diplomlehrgang Kinder & Jugend Coach.