Es werden Kurse für die Zielgruppen A/B und C/D angeboten.

  1. FachspezialistInnen und Führungspersonen mit in der Schweiz anerkannten Berufsabschlüssen, bzw. höheren Ausbildungen
  2. Berufsleute mit Berufsausbildung und/oder ausgewiesener Berufserfahrung, Muttersprache Deutsch oder sehr gute Deutschkenntnisse
  3. Hilfskräfte ohne in der Schweiz absolvierte oder anerkannte Berufsausbildung, Muttersprache Deutsch oder ab Niveau B1
  4. Fremdsprachige Hilfskräfte ohne in der Schweiz absolvierte oder anerkannte Berufsausbildung, Deutschniveau ab A1