Wie begleitet ein Dipl. Mental Coach IPC seine Kunden-innen? - IPC Akademie

Wie begleitet ein Dipl. Mental Coach IPC seine Kunden-innen?

Viele Menschen empfinden ihre Lebenssituation als eine grosse Herausforderung oder als Überforderung. Stress, Angst, Demotivation und Frustration machen sich breit.

In der IPC Akademie lernen Begleitungsperson unter anderem, mit dem Selbst des Kunden und dessen Identität zu arbeiten. Dabei stehen verschiedene wissenschaftliche Modelle wie von James im Fokus zur Verfügung.

Der US-amerikanische Psychologe William James unterschied das erkennende Selbst vom erkannten Selbst, indem er diese zwei Formen des Selbst als «Ich» und als «Mich» benannte. Das «Ich» wird als innerer Beobachter, der Wissende und Wahrnehmende verstanden. Das «Mich» ist das wahrgenommene Ich, das Selbstbild oder das beobachtete Ich. Die Unterscheidung wird im Satz «Ich nehme mich wahr» deutlich. Das «Mich» besteht aus bewusst erinnerten und unbewusst gespeicherten Erfahrungen und wird als Selbstkonzept bezeichnet. Dessen Entwicklung startet beim Menschen mit ca. zwei Jahren. Das Selbstkonzept bezieht sich zuerst auf äussere Eigenschaften, dann auf Überzeugungen, Einstellungen, Gefühls- und Beziehungsmuster, soziale Rollen und Funktionen bis hin zu Werten und Urteilen sowie Selbstbewertungen. Genau hier liegen grosse Möglichkeiten auf mentaler Ebene zur Steigerung von Lebensqualität.

Veränderungen werden durch einen Mental Coach in den Bereichen der Emotionen, Konzentration, Energie und Motivation des Kunden angestrebt, um seine Handlungsfähigkeit auch in herausfordernden Situationen sicherzustellen. Die Psyche des Menschen ist mit einem Mobilé zu vergleichen. Sind die vier Bereiche ausgeglichen, ist der Mensch handlungsfähig und effizient in seinem Tun.

Es gibt verschiedene wissenschaftliche Modelle und Methoden, um Menschen auf mentaler Ebene wirksam und effizient zu begleiten. In den Ausbildungen der IPC Akademie erhalten die Teilnehmer die wissenschaftlichen Hintergründe, konkrete Methoden und Techniken sowie viele praktische Inputs von unseren erfahrenen Fach-Dozenten.

Erfahren Sie mit einem Klick auf den folgenden Button den konkreten Aufbau der Ausbildung zum diplomierten Mental Coach.