Transformations- und Emotionstechniken | Diplom Mental Coach - IPC Akademie

Transformations- und Emotionstechniken | Diplom Mental Coach

Trennungs-Coaching, Glückstransformation, Atlas Coaching

Aktuell findet bei uns das 3. Modul in der Ausbildung zum Dipl. Mental Coach statt. Die Teilnehmer werden in den drei spannenden Ausbildungstagen, wo sich alles um das Fokusthema «Transformations- und Emotionstechniken» dreht, von unseren zwei Fachdozenten Pjorin Jenny und Thomas Schärer professionell begleitet.

Pjorin Jenny präsentierte den Teilnehmer das «Trennungs-Coaching». Trennungen von Menschen und Dingen gehört zur Natur des Lebens dazu. Den Teilnehmer wurde gezeigt, wie das Model der Trennung und wie das Erzeugen von Bewusstsein im Rahmen der Kernkompetenz aussieht.

In dem sich die Teilnehmer mit diesem Thema gezielt auseinandersetzen, haben sie die Fähigkeit, in der Gegenwart wie auch in der Zukunft adäquat mit Trennungen bewusster umzugehen und dieses Tool in ihren Coachings einzubringen.

Heute übernahm Thomas Schärer das Zepter und teilte seine Expertise zum Thema «Glückstransformation». Er klärte die Teilnehmer auf, dass die Emotionen eines Menschen stark vom Befinden und Verhalten bestimmt werden.

Am letzten Kurstag wird erneut Pjorin Jenny auf der Bühne stehen und gemeinsam mit den Teilnehmer in das Thema «Atlas Coaching» eintauchen. Veränderungen und Neuausrichtungen  bringen im Leben Unsicherheit mit sich. Menschen verspüren in solchen Zeiten oftmals Emotionen. Pjorin Jenny zeigte den Teilnehmern auf, wie in solchen Situationen umzugehen ist.

Am 16. Dezember 2021 starten die Teilnehmer mit dem «Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit» in das letzte Modul des Lehrgangs.

Starten Sie Ihre Ausbildung zum Dipl. Mental Coach!

Falls auch Sie interessiert sind Mental Coach zu werden, dann finden Sie alle Informationen zur Ausbildung mit einem Klick auf den folgenden Button. Der nächste Lehrgang startet am 21. Februar 2022!