TIPP 6: STELLE DIE RICHTIGEN FRAGEN - IPC Akademie

TIPP 6: STELLE DIE RICHTIGEN FRAGEN

In einer wöchentlichen Serie präsentieren wir praktische Tipps, die deinen Erfolg und deine Lebensqualität durch kleine, aber konsequente Schritte im mentalen Bereich begünstigen. Die nächsten 6 Tipps drehen sich ums Thema “Achtsamkeit”.

Heute mit Tipp 6 dieser Serie:  Stelle die richtigen Fragen

Denken als Prozess ist im Grunde genommen nichts anderes als das Spiel von Fragen und Antworten. Suche und du wirst finden oder frage und du wirst finden. Du wählst die Fragen aus und dein Gehirn liefert dir auf Basis von gemachten Erfahrungen seine Antworten darauf. Wenn du einmal achtsam deine Gedanken beobachtest, kommst du den zugrundeliegenden Fragen auf die Spur. Sind deine Fragen konstruktiv? Bringen Sie dich in deinem momentanen (Arbeits-) Prozess weiter? Bringen sie dich als Persönlichkeit weiter? Oder lohnt sich eine kritische Prüfung der Fragen, die dich täglich unbewusst antreiben? Du musst nicht alle Antworten auf dein Projekt oder dein Ziel im Voraus kennen. Vielmehr sollst du mit den richtigen offenen Fragen an deine Herausforderung herangehen. Fokussiere dich also vielmehr darauf, welche Frage dir im aktuellen Moment hilft. Unterschätze dabei nicht die Kraft des Unterbewusstseins. Gehst du mit Beharrlichkeit und der richtigen Frage an die Sache heran, wird dieses früher oder später ein Weg für dich kreieren.

Verändere also den Fokus vom Suchen nach den passenden Antworten zum Stellen der passenden Fragen. Dies erfordert ein Umdenken, bringt dir jedoch einen nicht zu erahnenden Mehrwert. Die Schöpfungskraft deines Verstandes wird dir so unglaublich kreative, neuartige Lösungen für deine täglichen geschäftlichen und persönlichen Herausforderungen servieren. Viel Spass beim richtigen Fragen.