Ausgebuchter Lehrgangsstart | Zertifikat Coach - IPC Akademie

Ausgebuchter Lehrgangsstart | Zertifikat Coach

Ausgebuchter Lehrgangsstart mit über 15 Teilnehmern!

Unsere Teilnehmer des Ausbildungslehrgangs Zertifikat Coach sind anfangs dieser Woche erfolgreich in ihr erstes Coaching-Modul mit dem Fokusthema «Professionelle Gesprächsführung» gestartet.

Neben dem Startschuss in die Coaching-Ausbildung stand auch unsere Fachdozentin Sindy Müller das erste Mal nach ihrem Mutterschaftsurlaub wieder mal auf der Bühne. Sindy Müller erklärte den Teilnehmern, weshalb man «Ziele definieren» nicht auf die leichte Schulter nehmen darf. Als Begleitungsperson in der Rolle Coach ist es umso wichtiger, das man mit diesem Thema achtsam umgeht, wenn man mit seinem Klienten nachhaltig erfolgreich arbeiten möchte… Doch nun wissen unsere angehenden Coaches wie es richtig gemacht wird! Ferner zeigte Sindy im Kontext der Ziele der Ausbildungsklasse auch die Implementierung des GROW-Modells, die Timeline-Intervention und die Zielcollage.

Am Dienstag startete unser Dozent Roger Marquardt mit dem Thema «Kernkompetenzen von Berater, Trainer & Coaches». Die Teilnehmer haben sich mit dem Kompetenzprofil sowie den Handlungskompetenzen einer wirksamen agierenden Begleitungsperson auseinandergesetzt.

Den Abschluss machte der Geschäftsführer, Roger Erni mit dem Thema «Aufbau und Führen von Gesprächen». Die Teilnehmer nahmen von diesem Ausbildungstag mit, warum die strikte Einhaltung des Ablaufs eines Begleitungsgesprächs zentral ist. Ausserdem war ein Ziel des Ausbildungstages zu wissen, welche Phase ein professionell geleitetes Gespräch beinhaltet.​

Starten Sie Ihre Coaching-Karriere mit der Ausbildung zum Zert. Coach

Sichern Sie sich bereits heut Ihren Ausbildungsplatz beim nächsten Kursstart am 17. März 2022! Mit unseren topmodernen synchron-hybriden Ausbildungen geniessen Sie die 100-prozentige Flexibilität, wie Sie die Ausbildung absolvieren möchten. Online oder vor Ort – bei uns ist beides möglich. Haben Sie Fragen, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf – unsere Bildungsberater unterstützen Sie gerne.