Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – richtig Zuhören ist Platin! - IPC Akademie

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – richtig Zuhören ist Platin!

Was schätzen Sie an ihrer besten Freundin?
Sie fühlen sich ernst genommen, es besteht ehrliches Interesse und als Gesprächspartnerin hört sie Ihnen wirklich zu… Sie nimmt Sie so, wie Sie sind. Ohne zu werten, kann sie sich in Sie hineinversetzen. Sie nimmt Anteil und Sie empfinden Wertschätzung. Manchmal fragt sie vielleicht nach oder sie spiegelt sogar einmal Ihr Verhalten und sagt, wie Sie gerade auf sie wirken. Eine gute Gesprächspartnerin ist also vor allem eine gute Zuhörerin?

Der Psychologe und Psychotherapeut Carl Rogers hat dies vor rund 100 Jahren mit den Begriffen Kongruenz, Empathie und Akzeptanz zusammengefasst und die geltenden Vorstellungen über Klienten in der Psychotherapie damit revolutioniert. Plötzlich stand der Mensch im Zentrum und nicht sein Problem oder die Ursache. Genauso, wie Sie es sich von Ihrem besten Freund wünschen, nicht?

Gute Zuhörer sind rar
Leider erlebe ich im Alltag oft das Gegenteil. Leute, die mir vorschnell sagen, wie man etwas macht oder löst. Leute, die dazwischenreden. Leute, die sofort urteilen und ihren Massstab zu dem allgemein gültigen machen. Leute, die mir RatSCHLÄGE erteilen. Leute, die das Gespräch eilig in ihre Hände nehmen und bald schon ihre Geschichte erzählen und mich mit offenem Mund stehen lassen.

Wo Menschen zusammenleben ist Kommunikation das zentrale Element
… und leider oft auch das Problem. Eigentlich immer, wenn es Probleme gibt, geht es um senden und empfangen bzw. verstehen und verstanden werden.

Ich möchte Ihnen ein mögliches Experiment beliebt machen:

Der Einsichts-Dialog (Gregory Kramer, 2009)
Erleben Sie einmal wie es ist, wenn Sie wirklich zuhören oder wenn man Ihnen achtsam zuhört.

  • A erzählt B in fünf Minuten etwas, was ihn gerade beschäftigt.
  • B hört nur zu und beobachtet interessiert, aber ohne zuzustimmen oder abzulehnen.
  • Es folgt eine kurze Ruhepause.
  • B erzählt nun, was er gehört und beobachtet hat, jedoch ohne jegliche Interpretation.
  • A reagiert noch einmal und klärt kurz, ob er sich verstanden gefühlt hat.
  • Dann können A und B die Rollen tauschen.

Es hört sich fast schon trivial an. Was soll das bringen? Probieren Sie es aus!

Kernkompetenz «Aktives Zuhören»
Was ihre beste Freundin intuitiv richtig macht, lernt ein Coach in einer seriösen Ausbildung als sein Grundhandwerk. Für mich war das enorm spannend. Ein Coaching in Anspruch nimmt, wer sich entwickeln und wachsen möchte (und nicht wer ein Problem hat).

Schweigen Sie noch oder hören Sie schon aktiv zu?

©ipc-akademie.com- Auf Kopieren oder anderweitiges Vervielfältigen wird mit rechtlichen Schritten reagiert.

Der Autor

Name: Marco Maffiew

Beruf: Lehrer, Coach, Dozent

Website: mentalparat

Motto: «I cannot teach anybody anything I can only make them think.»

Ausbildner in: Kinder & Jugend Coach

Das Leben besteht nicht nur in der Hauptsache aus Tatsachen und Geschehnissen. Es besteht im Wesentlichen aus dem Sturm der Gedanken, der jedem durch den Kopf tobt. Marco Maffiew unterstützt als Ausbildner Kinder, Erwachsene und Sportler dabei, diesen Sturm zu bändigen und den Wind für ihre persönliche Entwicklung zu nutzen. Er ist überzeugt, dass unser Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft ist und jeder sich weiterentwickeln kann – schliesslich ist unser Gehirn trainierbar. Let’s do it! Für ihn ist es keine Option zu warten, bis das Glück uns findet. Nehmen wir es selber in die Hand und schmieden wir daran.